Gartenpflege – Beetanlage für die neue Saison fit machen

Eingetragen bei: Aktuell | 0

Ort: Monheim

Vom 07.03.2017

So jetzt ist die Zeit gekommen, um für die neue Wachstumsperiode das Beet wieder herzurichten. Hier wurde der Rückschnitt von Lavendel, der Hortensien, der Azaleen, Rhododendron, der Fetten Henne und des Krichmispel vorgenommen. Auch wurde das Beet zur Rasenfläche neu abgesteckt (siehe Bild vorher nachher). Die vorhandene Mulchfläche wurde nach dem kompletten Rückschnitt wieder mit Rindenmulch aufgefüllt. Zu guter Letzt noch der entsprechende Dünger, für die jeweiligen Pflanzen, ausgebracht.

Jetzt kann der Frühling kommen und der Kunde sich an der neuen zukünftigen Blütenpracht wieder erfreuen!