Gartenpflege – Hortensien richtig pflegen und schneiden

Eingetragen bei: Aktuell | 0

Ort: Monheim

Vom 31.05.2017

Hortensien pflegen will gelernt sein. Leider wurden diese Hortensien, von meinem Vorgänger, in die pralle Sonne gepflanzt. Dies erhöht natürlich den Pflegeaufwand erheblich, da die Hortensie eigentlich mehr den Halbschatten liebt. Darum ist es um so wichtiger die Pflanzen gut zu wässern. Dieser Problematik habe ich mit Perlschläuchen von Gardena abgeholfen. Ich habe in dem Beet jede Pflanze im Halbbogen angesteuert, so dass 3/4tel des Wurzelballens immer genug Wasser bekommt. So knicken die Hortensien auch in der prallensten Hitze nicht ein.

Im Frühjahr (Ende März) schneide ich die Hortensie komplett runter. Wenn die ersten Triebe kommen, dann nehme ich speziellen Hortensiendünger (Baumarktware) und streue diese gezielt um den Wurzelballen. Damit wir eine gemischte Färbung erhalten, nehme ich zusätzlich Blaufärbemittel für Hortensien, die dann für ein buntes Blütenbild sorgt.

Also Hortensien sind nicht nur etwas für „Alte Leute“!