Gartenpflege – Mulchen mit Rindenmulch nach Auskoffern der Beetfläche

Eingetragen bei: Aktuell | 0

Ort: Monheim

Vom 20.09.2016

Wir alle lieben ein sauberes und aufgeräumtes Beet. Was wir nicht so sehr lieben, ist das ewige Unkrautzupfen in den Beeten. Was können wir dagegen tun? Ganz einfach, man koffert die Beetfläche so ca. 10 cm aus und verlegt ein Mulchflies bzw. ein Drainageflies (dieses Flies lässt zwar das Wasser nach unten durch, aber kein Unkraut mehr nach oben durch) und bedeckt anschließend das Ganze mit einer dicken Mulchschicht.

Für große Fläche empfehle ich grob geschnitzeltes Rindenmulch. Für kleinere Flächen empfehle ich farbliche Tupfer zu verwenden. Es gibt unter anderem auch gefärbtes Mulch oder Pinienmulch (in unterschiedlicher Körnung). Hier können schöne Farbakzente gesetzt werden. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Hier können Sie ein paar Beispiele sehen.