Hausmeisterservice – Anheben abgesenkter Pflastersteine oder Gehwegsplatten

Eingetragen bei: Aktuell | 0

Ort: Langenfeld

Vom 12.04.2017

Ist es Ihnen auch schon mal passiert? Im Laufe der Zeit senkt sich an mehreren Stellen der, mit Pflastersteinen oder mit Gehweg – Platten, verlegte Weg. Was ist die Ursache dafür?

  1. Nicht gut verdichteter Untergrund.
  2. Erdbewohner wie Nager (Mäuse, Ratten, Maulwurf, Wühlmaus, Spitzmaus etc.) haben sich unter den Platten bzw. Steinen ihre Gänge gegraben.
  3. Ameisen schieben zum Bau ihrer Nester den Sand nach oben.

Also erst mal ein Foto von dem Muster der gelegten Steine anfertigen, dann die Steine anheben und entsprechend mit kleinem Splitt (den kann die Ameise nicht mehr schieben) die Hohlräume auffüllen. Mit der Wasserwaage das Gefälle vom Gebäude im Auge behalten. Ggf. Schadnager bekämpfen und Maulwürfe mit Vergrätzungsmittel vertreiben.
Für die Fugen dann auch Fugensplitt verwenden, da auch dieser Splitt von der Ameise nicht mehr bewegt werden kann. Fertig ist der Weg!